• ?

CE - Dokumentation

„Wo sollen wir anfangen?“ und „Welche Änderungen kommen auf uns zu?“ sind oft gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Medical Device Regulation (MDR). Das Management will abschätzen, welche Aufwände in den nächsten Jahren zu leisten sind und die Ausführenden wollen fachlich, inhaltlich verstehen, was verlangt wird. Beides ist gleichermaßen schwierig zu fassen, denn es sind nicht nur die explizit aufgeschriebenen Regularien oder Normen, die Arbeit erzeugen, sondern ganz besonders die Veränderungen der gelebten Praxis. Im Rahmen des Arbeitskreises CE-Dokumentation diskutieren und erarbeiten die Mitglieder verschiedene Aspekte und Methoden zur Umsetzung der neuen MDR in Hinblick auf die technische Dokumentation.

 

Ziele und Aufgaben des Arbeitskreises

  • Erfahrungsaustausch rund um die Konformitätsnachweise für die MDR
  • Erarbeiten von Best-Practice Dokumenten zu den Dokumentations-Themen
  • Diskussion zur Auslegung der geltenden Regularien

 

Arbeitsmodus

  • Impulsvortrag mit anschließendem aktivem Erfahrungsaustausch

 

 

Die Termine finden im wechsel in Lübeck und Hamburg satt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken.